In Zusammenarbeit mit 11 Menschen                                                                     mit und ohne Behinderung im Alter von 17 bis 79 Jahren:

11 Menschen offenbaren ihre Wünsche, ihre Freuden und Ängste, ihr Lachen,

                                                                                                          ihre Traurigkeit und ihren Ärger.

Ein Theaterabend mit Sprache, Bewegung und Musik: biografisch, persönlich, berührend…

(empfohlen ab 12 Jahren)

Aus Improvisationen und Interviews entstandenes Theaterstück.

Am Mittwoch den 28. und Donnerstag den 29. November, jeweils 18:00 Uhr,                                                                       im SPACE des Ludwig Forum Aachen, Jülicher Straße 97-109                           

Die Spieler*innen: 

Maria Barbardad - Oliver Dörre - Karla Engelhardt - Christiane Fuhs - Anita John - Tina Kukovic-Ulfik -

Andreas Larue - Anja Legewie - Nikola Queins - Michael Schombel - Johanna Steinmetz

Produktionsteam: Tina Kukovic-Ulfik - Mikel Ulfik

Tickets: 10 € /ermäßigt 5 €   Informationen zum Vorverkauf kommen

Mit freundlicher Unterstützung der Lebenshilfe Aachen e.V.                                                                       und dem Ouartiersprojekt Panneschopp - fauna aachen e.V.

Johanna:  Wenn ich so schnell wie ein Tiger wäre, könnte mich eh keiner umlegen, als Fell Decke oder Teppich.

Annika:    Genau, denn wir wären ja auch noch stark und man würde sich nicht trauen uns irgendwas abzuziehen.

Johanna:  Genau: stark! Da würde sich niemand trauen uns was anzutun, wie zum Beispiel die Jäger da.

Annika:    Die würden wir dann jagen.

Johanna:  Dann würden wir die jagen und nicht umgekehrt.

Annika:   Genau so werden wir das machen.

Johanna:  Na los! Worauf warten wir noch!


Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2013/2018 SoSH